deutsch english

Brücken. Mit System. Nach Maß.

Unternehmensgeschichte und intensives Wissen führen dazu, dass sich die SER Schiffselektronik Rostock GmbH neben ihrem breiten Angebot auf einem Gebiet ganz besonders einen Namen gemacht hat: Das Design und die Produktion von maßgeschneiderten Brückenkonsolen und integrierten Brückensystemen sind unsere Spezialität.

Wir entwickeln und liefern intelligente Lösungen, die sich ganz genau an den Kundenwünschen orientieren und höchsten Anforderungen an Sicherheit, Ergonomie und Qualität gerecht werden. Vor allem bei den sehr anspruchsvollen Brückensystemen der Kreuzfahrt- und Fährschiffe sowie im Spezial- und Marineschiff-
bau hat sich die SER im Laufe der letzten Jahre eine weltweite Spitzenposition erarbeitet.

Aktuelle Referenzen mit herausragendem Leistungsspektrum sind die Pulte für die „AIDAdiva“, die „Freedom of the Seas“, die „Radiance of the Seas“ im Kreuzfahrtbereich und für die „Emma Mærsk“, das mit über 10.000 Einheiten derzeit größte Containerschiff überhaupt. Unsere Kompetenz im Marinebereich haben wir mit den Fregatten „F 124“ der Deutschen Bundesmarine und den Korvetten der South African Navy unter Beweis gestellt.

Brückenleitstände und Brückenpulte gehören seit mehr als 50 Jahren neben den Schalt- und Automatisierungsanlagen zu den Hauptprodukten der SER Schiffselektronik Rostock. Seit 1994 erfolgte die Neu- und Weiterentwicklung auf dem Gebiet der Ein-Mann-Brücken und der Integrierten Brückensysteme in enger Zusammenarbeit mit SPERRY MARINE, Charlottesville VA.

Die Integrierten Brückenkonsolen, die aus dieser Gemeinschaftsarbeit entstanden sind, und von denen inzwischen die 5. Generation an Bord der „Oasis oft the Seas“ installiert wurde, zeichnen sich insbesondere durch eine hervorragende Funktionalität, Sicherheit, Ergonomie und ein elegantes Design aus.

Jede Brückenkonsole wird auf die Anforderungen des Kunden zugeschnitten entworfen, konstruiert und produziert. Als ein weltweit anerkannter Experte für Brückenkonsolen und auf der Basis unserer jahrzehntelangen Erfahrungen in allen Bereichen der Schifffahrt bieten wir die Beratung, Planung, das Design, und die Fertigung sowie die dazugehörigen logistischen Dienstleistungen als komplettes Paket an.

Wir sind in der Lage, schon im Angebotsstadium 3D CAD-Modelle der Konsolen zu liefern, um unseren Kunden die Entscheidungsprozesse zu erleichtern und die Qualität der Entwürfe auf einen möglichst fertigungsnahen Stand zu bringen.

Die Produktion der Konsolen erfolgt ausschließlich mit modernen numerisch gesteuerten Maschinen sowie mit Laser-Schneidemaschinen. Bei der Farbgebung ist sowohl die Nasslackierung als auch die Pulverbeschichtung möglich.

Unsere Brückenkonsolen sind auf den 10.000 TEU Containerschiffen der “Emma Maersk” Klasse, Supertankern von Chevron, den Cruise Linern der “Freedom of the Seas” Klasse, der “Oasis of the Seas”, den Cruise Linern der Meyer Werft der „Radiance oft the Seas“ Serie, den AIDA Clubschiffen, den Fährschiffen „Color Fantasy“ und „Color Magic“ der Colorline, Fähren der STENA-Line, den Fregatten F124 der Bundesmarine, Korvetten der Südafrikanischen Navy, Patrouillenbooten für Chile und Mexiko sowie auf weiteren Spezialschiffen wie Autotransportern, Kabellegern, Eisbrechern und den Spezialtransportern für den Airbus A380 eingebaut.